Kontakt
Kontakt
 
Bereichsfinder
 
Bereichsfinder
Empfang ACURA Kliniken Baden-Baden
Telefon: 07221 352-0
Elisabeth Schiel

Aufnahme ACURA Kliniken Baden-Baden

E. Schiel
Telefon: 07221 352-612
Fax: 07221 352-667

Aufnahme ACURA Kliniken Baden-Baden

G. Rebel
Telefon: 07221 352-613
Fax: 07221 352-667

Bereichsfinder

Bitte fahren Sie mit der Maus über den Körper!

Durch einen Mausklick gelangen Sie zu den entsprechenden Bereichen.

kurze Frage
Ich interessiere mich für folgende Klinik:
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns.
Klinikfinder_small Baden-Württemberg Bayern Hessen Rheinland-Pfalz

Klinikfinder

Bitte fahren Sie mit der Maus über die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg!

Durch einen Mausklick gelangen Sie in die Detailansicht des jeweiligen Bundeslandes.
Von dort aus gelangen Sie auf die Seite der gewählten Klinik.

 
Baden Württemberg small ACURA Reha Bad Schönborn ACURA Reha Waldbronn ACURA Reha Dobel ACURA Reha Bad Herrenalb ACURA MVZ Baden-Baden ACURA Akut Baden-Baden ACURA Pflege Baden-Baden ACURA Reha Pforzheim
zurück zur Übersicht
 
Bayern small ACURA Pflege Pfronten-Ried
zurück zur Übersicht
 
Hessen_small ACURA Finanzen
zurück zur Übersicht
 

Imagemap Klinikfinder RHP

Rhenish Hesse small ACURA Reha Bad Kreuznach
zurück zur Übersicht
 

ACURA Reha Waldbronn

Standort:

ACURA Ruland Kliniken

Fachklinik Waldbronn

Gisela-und-Hans-Ruland-Straße 1

76337 Waldbronn


Kostenlose Service-Hotline:0800 0443344

Zentrale:07243 603-0

Fax:07083 926-4019

Mail:patientenservice(at)ruland-kliniken.de


Fachbereiche:

Orthopädie

Neurologie

ACURA Reha Dobel

Standort:

ACURA Ruland Kliniken

Waldklinik Dobel

Neuenbürger Straße 49

75335 Dobel


Kostenlose Service Hotline:0800 0443344

Telefon:07083 747-0

Fax:07083 926-4019

Mail:patientenservice(at)ruland-kliniken.de


 

Fachbereiche:

Orthopädie

Neurologie

Onkologie

ACURA Reha Bad Herrenalb

Standort:

ACURA Ruland Kliniken

Fachklinik Falkenburg

Falkenburgstraße 2

76332 Bad Herrenalb


Kostenlose Service Hotline:0800 0443344

Telefon:07083 926-0

Fax:07083 926-4019

Mail:Patientenservice(at)ruland-kliniken.de


Fachbereiche:

Orthopädie

Kardiologie und Angiologie

ACURA Reha Bad Schönborn

Standort:

ACURA Sigel Klinik

Badstraße 29

76669 Bad Schönborn


Telefon:07253 86-0

kostenlose Hotline:0800-1012437

Fax:07253-86576

Mail:kontakt(at)acura-kliniken.com


Fachbereiche:

Onkologie

Rheumatologie

Gynäkologie

Orthopädie

ACURA Pflege Baden-Baden

Standort:

ACURA Symbad Pflegezentrum

Rotenbachtalstraße 5

76530

Baden-Baden


Telefon:

Zentrale 07221 352-0

Patientenaufnaheme 07221 352 612

Fax: 07221 352666

Email: Patientenaufnahme@acura-kliniken.com

ACURA MVZ Baden-Baden

Standort :

ACURA MVZ

Rotenbachtalstr. 5

76530 Baden-Baden


Telefon:

Zentrale 07221 352-0

Patientenaufnaheme 07221 352 612

Fax: 07221 352666

Email: Patientenaufnahme@acura-kliniken.com


Fachbereiche:

Physikalische Medizin

Innere Medizin und Rheumatologie

Innere Medizin und Pneumologie

Psychosomatik

Neurologie

Traditionelle Chinesische Medizin

ACURA Akut Baden-Baden

Standort:


ACURA Akut


Rotenbachtalstr. 5


76530 Baden-Baden


Telefon:

Zentrale 07221 352-0

Patientenaufnaheme 07221 352 612

Fax: 07221 352666

Email: Patientenaufnahme@acura-kliniken.com


Fachbereiche:

Psychosomatik

Rheumatologie

ACURA Reha Pfronten

Standort:

ACURA Ruland Kliniken

Fachklinik Allgäu

Peter-Heel-Straße 29

87459 Pfronten-Ried


Telefon:08363 691-124 oder -122

Zentrale:08363 691-0

Fax:08363 691-119

Mail:info(at)fachklinik-allgaeu.de 


Fachbereiche:

Psychosomatik

Pneumologie

ACURA Reha Pforzheim

Standort:

ACURA Wagner Gesundheitszentrum 

Habermehlstraße 8-12

75172 Pforzheim


Telefon:07231 139830

Fax:07231 316789

Mail:info(at)acura-gz.de

ACURA Reha Bad Kreuznach

ACURA Rheumazentrum Rheinland-Pfalz AG

Kaiser-Wilhelm-Straße 9 – 11

55543 Bad Kreuznach


Telefon:0671 93-0

Fax:0617 93-2999

Mail:info-kh(at)acura-kliniken.com

 
Kurze Frage
Kurze Frage
 
Klinikfinder
 
Klinikfinder
Kontakt-Icon Acura Akutkliniken

Kontaktieren Sie uns!
Klicken Sie hier für Ihren persönlichen Ansprechpartner.

    

Icon Schnellzugriff bei kurzer Frage

Stellen Sie uns Ihre Fragen!
Nutzen Sie unser Modul „Kurze Frage“ für Ihre Wünsche, Anregungen und Fragen.

  

VRA QS Zertifizierte Rheumaeinrichtung Gütesiegel 2013/2014

Initiates file downloadHier finden Sie genauere Informationen zur Zertifizierung Rheumaeinrichtung 2015/2016.

Logo Interreg Oberrhein
Siegel imedON Initiative Medizin Online für zertifizierte Website 2013

Daten und Fakten

Die ACURA Kliniken in Baden-Baden bestehen aus der Akutklinik für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Rheumatologie (Rheumazentrum) und der Klinik für Psychosomatik. Darüber hinaus sind wir ein anerkanntes Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Heidelberg. Wissenschaftliche Forschung wird in den ACURA Kliniken großgeschrieben. Die beiden Chefärzte Dr. med. Nikolaus Miehle und Prof. Dr. med. Eich sind ebenso wie der Wissenschaftliche Leiter Prof. Dr. med. Lorenz Sektionsleiter und Lehrbeauftragte der Universität Heidelberg. Unter anderem ist unsere Klinik maßgeblich an der Einführung neuer Biologica beteiligt.

Schon wenige Monate seit Übernahme der Kliniken durch ACURA haben diese ihre führende Stellung weiter ausbauen können und sind beispielsweise von einer großen Publikumszeitschrift nach Auswertung von Klinikführern wie dem der Techniker Krankenkasse, dem Helios-Kliniken-Führer oder der Weissen-Liste.de unter die 50 besten Krankenhäuser Deutschlands gewählt worden. Auch die soeben abgeschlossene Bewerbung und Qualitätspreis des Landes Baden-Württemberg errang eine beachtliche Platzierung.
 
Neben der aktiven universitären Zusammenarbeit betreiben die ACURA Kliniken partnerschaftliche Kooperationen mit dem Deutschen Roten Kreuz über deren orthopädische DRK-Klinik Baden-Baden und wissenschaftliche Kooperationen mit der Thorax-Klinik Heidelberg und Stadtklinik Baden-Baden. Durch die Erweiterung des bestehenden ACURA MVZ am Klinikum wird zum messbaren Vorteil des Patienten eine enge Verzahnung des ambulanten mit dem stationären Sektor auf fachlich hohem Niveau in erstklassigen Räumlichkeiten betrieben.
 

ACURA Rheumazentrum Baden-Baden 

Rheumatische Erkrankungen zeigen beim ersten Auftreten oft akute erheblich beeinträchtigende Symptome mit heftigen Entzündungen und Schmerzen, aber auch gelegentlich gefährliche Organbeteiligungen. Im weiteren Krankheitsverlauf sind immer wiederkehrende Schübe nicht selten. Für Hausärzte ist es häufig schwierig, Patienten mit akuten rheumatischen Beschwerden kurzfristig an Spezialisten zu überweisen. Gerade bei den durch schwere Schmerzen und Entzündungen der Gelenke charakterisierten Erkrankungen wie z.B. der akuten rheumatoiden Arthritis ist die rasche Einordnung der Erkrankung und die spezifische Therapie durch den Facharzt jedoch sehr wichtig. Durch eine rasche adäquate Versorgung, unter Umständen im Rahmen einer stationären Aufnahme, können dem Patienten Schmerzen und Leiden, aber auch gefährliche Schädigungen von betroffenen Gelenken und Organen erspart bleiben. 

Die ACURA Akutklinik für Rheumatologie Baden-Baden gehört zu den größten rheumatologischen Fachkrankenhäusern Deutschlands. In 132 stationären Betten werden Patienten mit verschiedensten, teilweise schwersten rheumatischen Erkrankungen aus ganz Baden-Württemberg und Deutschland behandelt. Um die rheumatologische Akutversorgung zu verbessern, haben wir die Initiative ergriffen und eine rheumatologische Akutsprechstunde gegründet sowie einen rheumatologischen 24-Stunden-Dienst, der auch am Wochenende besetzt ist, organisiert. Noch besser als bisher wird es in Zukunft möglich sein, Patienten mit Schüben von rheumatischen Erkrankungen und erheblicher Beeinträchtigung durch Schmerzen und Entzündung kurzfristig ambulant vorzustellen und auch akutstationäre Einweisungen bei Bedarf nachts oder am Wochenende vorzunehmen. 

Für akute Probleme von Patienten mit rheumatischen Erkrankungen haben wir für die betreuenden niedergelassenen Ärzte die Möglichkeit geschaffen, Patienten in unserer rheumatologischen Akutsprechstunde vorzustellen. Nach telefonischer Anmeldung werden hier kurzfristig Termine vergeben, damit die Patienten prästationär abgeklärt werden können. Die Oberärzte des Rheumazentrums Baden-Baden entscheiden dann kurzfristig, ob der Patient unter Umständen stationär aufgenommen wird, ob andere Möglichkeiten der akuten Behandlung des rheumatischen Krankheitsbildes zur Verfügung stehen oder ob weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen. Darüber hinaus wurden die Möglichkeiten der akuten Abklärung rheumatischer Erkrankungen auch am Wochenende in unserem Hause verbessert: Z.B. steht ab sofort ein Bereitschaftsdienst für Radiologische Untersuchungen mit modernsten Geräten, vom strahlungsarmen Digital-Röntgen über einen 1,5 tesla MRT, ein high end MRT und seit April 2010 zusätzlich mit einem 128-Zeilen-CT-Gerät zur Verfügung. Rund um die Uhr ist ein Facharzt für Rheumatologie für externe Ärzte telefonisch erreichbar. Dieser steht mit Rat und Tat zur Verfügung. Auf diese Weise sind akutstationäre Aufnahmen, unabhängig von Wochentag und Uhrzeit, nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem rheumatologischen Oberarzt möglich. 

Außerdem können unsere Patienten länger in unserer Klinik bleiben als üblich. Mit im Schnitt 18 Tagen liegen wir damit an der Spitze in Deutschland. Die hohe Qualität der Behandlung spiegelt sich auch in unserer Zuweiserstatistik wieder: 48% unserer Patienten werden von internistischen Rheumatologen in unsere Klinik eingewiesen, welche uns damit als Fachärzte für rheumatische Erkrankungen ihre Patienten anvertrauen. Dies zeigt das Vertrauen, welches wir auf dem Gebiet der speziellen Versorgung von Patienten mit schweren rheumatischen Erkrankungen genießen. 

ACURA Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Die Anzahl unserer einweisenden Kollegen ist sehr hoch: insgesamt 404 Kollegen haben uns in den letzten 5 Jahren (12/2002 - 12/2007) Patienten eingewiesen.

Was die Einweiser und die niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten von uns erwarten, erforschte unser erster Oberarzt Dr. Werner de Cruppé mit einer Diplomarbeit, die ihn zum Master of Public Health (MPH) qualifizierte. Seine Arbeit lieferte uns wichtige Anhaltszahlen, was Kollegen von uns erwarten. Die Erwartung bestand hauptsächlich in einer raschen diagnostischen Bewertung und in einer Rückmeldung und gegebenenfalls stationären Aufnahme. Diesen intensiven Kontakt mit unseren niedergelassenen Einweisern haben wir immer beherzigt und versuchen wir auch weiter zu beherzigen.

Insgesamt wurden in unserer Klinik über 1100 Patienten mit einer mittleren Liegezeit von ca. 40 Tagen psychosomatisch behandelt. Die Klinik und die Betten waren nahezu 100% ausgelastet, die Kapazitäten immer voll ausgeschöpft.

1/3 unserer Patienten ist männlich, 2/3 weiblich. 47% sind zwischen 17 und 44 Jahren alt, 45% zwischen 46 und 65 Jahren, 7% zwischen 65 und 74 Jahren alt und 1% älter als 75 Jahre.

Diagnosen

Depressive Episoden 37%
Angst und Panikstörungen 22%
Somatoforme Störungen 20%
Essstörungen 7%
Andere Diagnosen 14%


Die Tabelle gibt Ihnen einen Einblick in diese Diagnosenstatistik. Sie spiegelt aber nicht das Ausmaß und die Schwere des Leidens, das die Patienten empfinden. Zudem wird nur die Hauptdiagnose angegeben. Die meisten Patienten, die stationär behandelt werden, erhalten mehrere Diagnosen und haben meistens neben ihrer psychischen Problematik auch noch eine körperliche Erkrankung.

 

Allgemeinmedizin 247
Innere Medizin 80
Psychotherapie 32
Neurologie und Psychiatrie 16
Orthopädie 9
Neurologie 8
Neurochirurgie 3
Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde 3
Kinder- und Jugendmagazin 2
Chirurgie 1
Frauenheilkunde 1
Physikalische Medizin 1
Strahlentherapie 1
Gesamt 404

Allen stationären Aufnahmen muss ein Aufnahmegespräch vorausgehen, das die Indikation zur stationären Aufnahme klärt.